Neuheiten

Serie EE Horizontal mit längeren Kriechstrecken

Aktuell plant NORWE eine Serienerweiterung der Spulenkörper EE/M Horizontal, EE 12.6 bis EE 25 mit verlängerter Kriechstrecke zwischen Ferritkern und Lötstift.

Alle Bauformen lassen sich rationell auf numerisch gesteuerten Wickelmaschinen verarbeiten. Spezielle Umwickelzapfen und die Drahtführung gewährleisten eine stets zugentlastete Anwicklung. Abstandsfüße zur Printplatte verhindern Blindlötungen durch abgedeckte Printlöcher.

EE 12.6 - EE 25

Serie EE Vertikal mit längeren Kriechstrecken

Aktuell plant NORWE eine Serienerweiterung der Spulenkörper EE/M Horizontal, EE 12.6 bis EE 25 mit verlängerter Kriechstrecke zwischen Ferritkern und Lötstift.

Alle Bauformen lassen sich rationell auf numerisch gesteuerten Wickelmaschinen verarbeiten. Spezielle Umwickelzapfen und die Drahtführung gewährleisten eine stets zugentlastete Anwicklung. Abstandsfüße zur Printplatte verhindern Blindlötungen durch abgedeckte Printlöcher.

EE 12.6 - EE 25

PQ Sonderbauformen-Serienerweiterung PQ 65 - PQ 107

Die Bauteile der PQ-Reihe zeichnet insbesondere ein Maximum an Ausgangsleistung bei einem Minimum an Gewicht und Volumenbedarf aus - sie entsprechen damit in idealer Weise den aktuellen Anforderungen der Elektroindustrie. Wir liefern dazu Bauteile aus hochqualifizierten Kunststoffen wie sie zu Ihrer individuellen Fertigung passen.

Die Spulenkörper der Größe PQ 20 bis PQ 107 in Sonderbauform eignen sich besonders für die Bewicklung von dicken Drähten, Flachdrähten, Rund- oder Profillitzen sowie Bändern.

PQ 20-16 - PQ 107-87

PQ 16 bis PQ 50 Spulenkörper mit Lötstiften

Die hochaktuelle PQ-Serie bietet ein Maximum an Ausgangsleistung bei einem Minimum an Gewichts- und Volumenbedarf. Von NORWE speziell entwickelt für einen Einbau mit vertikaler Magnetachse zeichnet sich die Serie besonders durch einen geringen Platzbedarf auf der Printplatte aus.

Die Spulenkörper eignen sich zur Verarbeitung auf modernsten, numerisch gesteuerten Wickelmaschinen und haben linear angeordnete Lötstiftreihen, an die axial angewickelt werden kann. Umwickelzapfen gewährleisten dabei eine zugentlastete Anwicklung. Abstandsfüßchen zur Printplatte stellen sicher, dass Blindlötungen durch abgedeckte Printlöcher der Vergangenheit angehören.

PQ 16-11 - PQ 50-50

PQ Vergussgehäuse

Im Rahmen des stetigen Ausbaus der PQ-Serie ist - auch gemäß Industrienachfrage - die Aufnahme von Vergussgehäusen in das Sortiment geplant.

Die PQ-Gehäuse zeichnen sich insbesondere durch ein Maximum an Ausgangsleistung bei einem Minimum an Gewicht und Raumbedarf aus. Die Abmessungen sind entsprechend für die Spulenkörper ausgelegt.
Alle PQ-Spulenkörper mit linear angeordneten Stiften sind mit geraden z6 und in den großen Größen mit z8 Lötstiften bestückt.

PQ 16-11 vg - PQ 50-50 vg

Serienerweiterung EC 90 bis EC 120 in Sonderbauform

Die Bauteile der EC-Reihe werden speziell in Gleichspannungswandlern, Schaltnetzteilen, Impulsübertragern oder Transduktoren eingesetzt. Wir liefern zum Ferrit passende Spulenkörper aus hochqualifizierten Kunststoffen in verschiedenen Ausführungsvarianten genau so, wie Sie sie für Ihre individuelle Fertigung brauchen.

Die Spulenkörper der Größe EC 35 bis EC 120 in Sonderbauform eigenen sich besonders für die Bewicklung von dicken Drähten, Flachdrähten, Rund- oder Profillitzen sowie Bändern.

EC 35 - EC 120

EER Spulenkörper horizontal

Bei dieser von NORWE komplett neu entwickelten Spulenkörperserie konnte parallel zur Gewichtsreduzierung eine Minimierung der Bauhöhe realisiert werden. Die auf Leistung ausgerichteten EER-Spulenkörper eigenen sich bestens für kompakte Wickelaufbauten mit geringer Streuinduktivität.

Die Bauform lässt eine rationelle Bewicklung auch auf numerisch gesteuerten Wickelmaschinen zu. Der runde Mittelschenkel ermöglicht dabei die Verwendung dicker Drähte oder Bänder. Die Spulenkörper sind mit Abstandsfüßen zur Printplatte ausgestattet, so dass Blindlötungen durch abgedeckte Printlöcher vermieden werden.

EER 28 - EER 54L

Wir konzipieren und realisieren Ihre Innovationen - die Exklusivität ist bei uns gesichert.

Profitieren Sie von den Erfahrungen und Fachkenntnissen unseres Spezialisten-Teams. In enger und partnerschaftlicher Abstimmung konzipieren und realisieren wir funktionell und wirtschaftlich Ihre Innovationen. Wir produzieren auf Basis unseres zertifizierten Umwelt-Managementsystems immer in zertifizierter Qualität, optimiert für Ihren Bedarf von kleinen Stückzahlen bis zu Großserien. Und ganz gleich, ob zur Wahrung und Sicherung von Marktvorteilen oder im Rahmen einer Patentanmeldung - Ihre Entwicklungen genießen bei uns kompromisslosen Schutz.

Sonderbauformen, optimiert für Ihre spezifischen Anwendungen -Einzel-Bauteile sowie kompatible Baugruppen -Vielfältige Bauteilausführungen durch flexible Ergänzungen der Werkzeuge -Kostengünstige Detailmodifikationen bestehender NORWE-Artikel, z.B. zur Optimierung Ihres Produktionsprozesses -Unterstützung bei komplexen Produktentwicklungen, z.B durch Prototypen oder Simulationen Gerne stehen wir Ihnen bereits in der frühen Phase der Entwicklung Ihrer Produkte beratend zur Seite.

Sonderbauformen

e-Mobilität - wir konzipieren und realisieren Ihre Innovationen

Profitieren Sie von den Erfahrungen und Fachkenntnissen unseres Spezialisten-Teams zur Unterstützung bei der Realisierung u.a. von:
- Ladeinfrastrukturen
- intelligentem Laden (smart charging)
- vernetzter Kommunikation
- Hochvolt-Batterienetzen

Wir produzieren auf Basis zertifizierter Managementsysteme kundenspezifische Bauteile in vielfältigen Ausführungen und Materialien - immer in zuverlässiger Qualität.
Das gilt gleichermaßen für Ihren Bedarf an Prototypen und kleinen Stückzahlen sowie für Großserien. Und ganz gleich, ob zur Wahrung von Marktvorteilen oder zwecks Sicherung sensibler Patentanmeldungen - Ihre Entwicklungen genießen bei uns kompromisslosen Schutz.

e-Mobilität